Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

16,5 Milliarden Euro fließen in Büroimmobilien

Büroimmobilien sind mit 16,5 Milliarden Euro oder 43 Prozent des Gesamttransaktionsvolumens weiterhin die stärkste Assetklasse am deutschen gewerblichen Investmentmarkt, auch wenn das Volumen im dritten Quartal nicht ganz an das des zweiten Quartals heranreichte (minus neun Prozent). Dies geht aus dem aktuellen Investmentbericht von CBRE hervor. Insbesondere in den Topstandorten ist der Anteil dieser Assetklasse nochmals höher. „Gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum wurden in den ersten neun Monaten des Jahres 2015 rund 3,5 Milliarden Euro oder 27 Prozent mehr in deutsche Bürohäuser investiert“, sagt Fabian Klein, Head of Investment bei CBRE.

Einzeltransaktionen überwiegen
Überwiegend wurden im Bürosegment Einze...

[…]