Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

15.000 Euro für „Interkultureller Garten Nürnberg-Langwasser e. V.“

Die Organe der wbg 2000 Stiftung haben für den „Interkultureller Garten Nürnberg-Langwasser e. V.“ eine Zuwendung in Höhe von 15.000 Euro bewilligt. Durch den Verein Interkultureller Garten Nürnberg-Langwasser e. V. wird eine Gartenanlage für ca. 25 Nutzer errichtet. Pro Nutzer wird eine Beetfläche von 20 bis 30 m² zur Verfügung stehen.

.

Im interkulturellen Garten sollen auf der Basis von gemeinschaftlichem ökologischen Gartenbau und handwerklichen Tätigkeiten, interkulturellen Aktivitäten, sowie selbst konzipierter Bildungsarbeit neue Handlungsmöglichkeiten und Erfahrungsräume für Migranten entstehen. Hier begegnen sich Menschen mit unterschiedlichen ethnisch-kulturellen Hintergründen aus verschiedenen sozialen Milieus, Lebensformen und Altersgruppen.

Den Zuwendungsscheck übergibt der Leiter der Unternehmenskommunikation der wbg Nürnberg GmbH, Dieter Barth, im Rahmen des ersten Ernte- und Gartenfestes an den Vorsitzenden des Vereins Klaus Brock.