Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

120-Mio-Euro-Programm für Variowohnungen gestartet

Das Bundesbauministerium hat in der letzten Woche ein Modellvorhaben zum nachhaltigen und bezahlbaren Bau von kleinen modularen Wohneinheiten, sogenannten Variowohnungen, gestartet. 120 Millionen Euro aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm der Bundesregierung werden in die Forschung und Umsetzungsprojekte fließen. Ziel ist es, bezahlbaren Wohnraum für Studierende und Auszubildende zu schaffen.

„Deutschland braucht Wohnungen, die bei hoher architektonischer und wohnlicher Qualität flexibel nutzbar sind und deren Warmmiete auch mit geringen Einkommen bezahlt werden kann. Wir denken dabei langfristig. Wir brauchen jetzt viele kleinere Wohneinheiten für junge Leute in der Ausbildungsphase, in 10 Jahren brauchen wir wahrscheinlich mehr Wohnun...

[…]