Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

117 Wohnungen in Berlin-Mitte gehören neu zu Akelius

In Berlin-Mitte hat das Unternehmen Akelius ein Wohnhaus mit 117 Wohneinheiten gekauft. Das Objekt umfasst insgesamt 7.427 m² Wohnfläche. Die Transaktion wurde von Angermann Investment Advisory AG begleitet.

Akelius hat in Berlin im Januar 2012 insgesamt 152 Wohneinheiten erworben. In Deutschland besitzt das Unternehmen damit 12.300 Wohnungen und plant im Jahr 2012 den Erwerb von weiteren Wohnimmobilien in Höhe von 250 Millionen Euro [Akelius investierte 300 Millionen für Wohnimmobilien in 2011]. Schwerpunkte der geplanten Akquisitionen sind die Städte Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, Köln, München und Stuttgart. Investiert werden soll in Objekte, von denen Akelius aufgrund ihrer Lage, ihrer Mieterstruktur und ihrer Beschaffenheit überzeugt ist.

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin