Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Weitere 10 deutsche Einkaufszentren gehen an Cerberus

Cerberus hat erneut ein Immobilienpaket mit insgesamt zehn Einkaufszentren in Berlin, Dessau, Ellwangen, Freiberg, Halle, Hannover, Jena, Meißen, Oranienburg und Plauen erworben. Hauptmieter der Zentren ist die Kaufland-Gruppe. Die Immobilien wurden vom niederländischen Insolvenzverwalter Barend de Roy van Zuidewijn von der Kanzlei AKD im Rahmen eines Bieterverfahrens verkauft. Ashurst hat mit Cerberus Capital Management verbundene Unternehmen beim Erwerb des im Markt unter dem Namen „Monsoon“ bekannten Immobilienportfolios beraten.

Der Kauf des Immobilienpakets markiert den zweiten großen Deal innerhalb kürzester Zeit. Erst vor rund einer Woche hatte Cerberus neun Einkaufszentren mit einer vermietbaren Fläche von insgesamt rund 92....

[…]